Sonntag, 7. November 2010

Kunstfellgilet in 20 Minuten / DIY-Tutorial

Kaum wegzudenken in diesem Herbst sind definitiv die Fellgilets. Sie lassen sich gut kombinieren, geben warm und nehmen uns noch nicht die ganze Armfreiheit. Ausserdem können wir so unser Ethno-Feeling vom Sommer noch etwas länger ausleben! Ach ja, unsere Grauphase ist kaum übersehbar ;).




In diesem DIY-Tutorial seht ihr wie schnell sie selbst gemacht werden. Viel Spass dabei! :)


Material
Kunstfell
Papier

Werkzeug
Stift
Schere

Tutorial


1. Ausgangslage












2. Ein halbes Oval aus dem Kunstfell ausschneiden. Dazu am besten ein Bolero oder anderes Gilet als Vorlage nehmen.








3. Zwei Ovale aus dem Papier ausschneiden (dazu am besten ebenfalls ein bereits bestehendes Bolero oder Gilet als Vorlage nehmen) und mit Güfeli (Stecknadeln) befestigen








 4. Die Ovale mit einer Stoffschere ausschneiden












5. Da wir keinen Saum genäht haben, die Ränder schön ausfusseln, auch die Ärmel nicht vergessen.

Und fertig ist's auch schon!! :D



Kommentare:

Anonym hat gesagt…

haha ich bin au sehr ufem grau-trip :D
aber defür kei fell ;)
xxx shana

Malu hat gesagt…

Suuuperschick! Ich schwarwenzel ja schon eine Weile um die Fellwestchen herum, traue mich aber nicht, mir eine zu kaufen, weil ich nicht weiß, ob die ~30 € dann gut investiert sind (keine Ahnung, ob ich das dann regelmäßig trage oder nicht...), aber eure Variante ist super! ;)

TinnyMey hat gesagt…

Oh wie gut das ich noch meine Fellweste habe, aber vilt. "baue" ich mir ,nach deiner Anleitung ,noch eine dazu!
LG

Pejd's Fashionblog hat gesagt…

@ Shana : Hehe ja isch halt so perfekt wills was zwüsche schwarz und wiss isch :D Han letschti xeh dases bi Neuseeland e Insle git wo Stewart Island heisst, scho gwüsst? :D

@ Malu : Ja ich denke es ist ein Bisschen eine Gewöhnungssache, die Fellwesten im Verkauf sind mir auch meistens zu dick. Unsere Variante ist auch kostengünstiger, falls du sie dann doch nicht tragen würdest :)

@ TinnyMey : Genau, dann kannst du etwas abwechseln :) Viel Spass und du kannst uns ja dann berichten wies funktioniert hat :D


Grüessli an alle
Elli & Jeannine