Dienstag, 20. September 2011

DIY: Super einfache Anleitung um ein Kleid zu nähen!

Ich liebe es zu nähen! Hasse es allerdings zuerst ein Schnittmuster ausschneiden zu müssen, das ganze auf den Stoff zu übertragen, ausschneiden, zusammenheften etc. etc.
Deshalb habe ich ein Kleid ohne Schnittmuster genäht, welches aus 3 Stoffrechtecken besteht und wirklich jeder hinbekommt!







Material
Jerseystoff
elastisches Band


Werkzeug
Nähmaschine
Stecknadel

Tutorial

1. Ihr braucht folgende Rechtecke:
ein grosses mit 160cm Länge und 60cm Breite für den "Rock"
und zwei kleine mit je 100cm Länge und 33cm Breite für das Oberteil

Alle drei Stücke aus dem Jerseystoff ausschneiden.







2. Wir beginnen mit den Unterteil: das grosse Rechteck nehmen und eine Länge um einen cm umnehmen und mit der Nähmaschine nähen. Das ergibt den Saum.

Auf der gegenüberliegenden langen Seite ca. 2-3cm umklappen und annähen aber unbedingt darauf achten, dass das Gummiband Platz hat.



3. Das Gummiband zuerst an der Taille abmessen, es sollte körpernah sein, aber nicht zu gespannt damit es nicht eindrückt. So ca. 65-70cm sind am Besten.
Das Gummiband also zuschneiden und an einer Büroklammer befestigen und es durch den breiteren Bund hindurchschieben.
4. So sieht es bis jetzt aus.
5. Die Enden des Gummibandes aufeinanderlegen und zusammennähen, oder einfach miteinander verknüpfen.
6. Die beiden kurzen Seiten des Rockes aufeinanderlegen und zusammennähen.
 7. Jetzt kommen wir zum Oberteil: Die beiden langen Rechtecke nebeneinanderlegen und am Ende sowie am Schluss ca. 20 - 25cm zusammennähen. Das offene Stück bleibt für den Kopf. Je nachdem wie viel zusammengenäht wird, verkleinert sich auch der Ausschnitt.
8. Wenn ihr die zusammengenähten Stücke nun in der Mitte faltet und zusammenlegt, näht auf den beiden unteren Seiten ebenfalls ca. 20cm zusammen. Das offene Stück bleibt für die Arme.








8. Jetzt legt ihr das Oberteil um das Unterteil und näht die beiden zusammen --> fertig ist das Kleid!

Tipp: Mit einem Taillengürtel kombinieren um das Kleid noch ein bisschen aufzupeppen, oder Pailetten annähen etc.



Kommentare:

Betti Bee hat gesagt…

Echt cool! Zumindest klingt es sehr einfach.
Liebe Grüße
Betti

Moppi hat gesagt…

Tolle Idee, es wäre aber noch gut zu wissen, für welche Kleidergröße die o.g. Maße sind und/oder wie man den Schnitt an seine eigenen Maße anpasst.

Viele Grüße, Moppi

Pejd's Fashionblog hat gesagt…

Hi Moppi,

die Masse stehen ungefähr für Grösse 38. Da Jersey sehr dehnbar ist und das Kleid auch super leicht fällt, müssen die Masse nicht so exakt sein. Wichtig ist das Mass des Gummibandes, weil dieses an die eigene Tailliengrösse angepasst sein sollte.


Wer den "Rock" länger mag, kann die 60cm einfach verlängern.

Liebe Grüsse
Elli

hanna hat gesagt…

Hi,
gefällt mir sehr gut was ihr genäht habt. Ich bin gerade am Stoffe kaufen und suche Inspirationen. Am liebsten mag ich Designerstoffe

Anonym hat gesagt…

Wo genau nähst du das Oberkleid an das Unterkleid? Da ist doch der Gummizug?! sorry, bin leider Nähanfängerin aber möchte es sehr gerne mal mit deiner Anleitung probieren!

Anonym hat gesagt…

Genau die Frage wie ich Ober und Unterteil zusammennähen soll, stellt sich mir auch grade. Habe die beiden nämlich schon fertig genäht und bin am Verzweifeln...

Anonym hat gesagt…

Laut meiner Erfahrung ist es nahezu unmöglich einen Rock mit Gummibund eingelegt an ein Oberteil zu nähen.
Durch die Raffungen, welche durch das Gummi bereits enstanden sind, wird das Nähen zur Tortur und das Endergebnis ist nicht wirklich zufriedenstellend gewesen.
Fazit: Alle Nähte wieder aufgetrennt und von vorne das ganze.
Frage mich wie das bei deinem Kleid geklappt hat den Rock und das Oberteil vernünftig zusammenzufügen :-(

Anonym hat gesagt…

na einfach das Teil mit dem Gummiband beim nähen dehnen (ziehen), so das es unter dem nähfuß glatt liegt..

Anonym hat gesagt…

Hallo, finde super die Idee und die leichte Umsetzung!Würde nur mit dem Gummiband-einziehen bis zum Schluss abwarten und vorher die beieden Teile in Ruhe zusammen nähen.. Probiere gleich aus ;)