Sonntag, 27. November 2011

DIY: Cardigan mit Gliederkette

Bestimmt habt ihr sie auch schon entdeckt. In vielen Läden sind zurzeit Cardigans mit Gliederketten in allen möglichen Farben, Formen und Grössen zu finden. Dieser Trend gefällt mir total, weil jedoch mein Budget zur Zeit sehr beschränkt ist, hab ich mir einfach einen alten Cardigan und eine Gliederkette aus dem Baumarkt geschnappt und den Trend selbst umgesetzt. Wirklich super einfach, braucht aber ein Bisschen Geduld. :)


Bisous, bisous,

Jeannine






Material

Cardigan (alt oder neu)
Gliederkette (Baumarkt)
Garn

Werkzeug

dicke Nadel


Tutorial


1. Ausgangslage (Ich habs zuerst mit normalem Faden versucht, wurde mir aber dann etwas zu mühsam, mit Wolle gehts aber super und hält auch gut)










 


 


2. Nun die Gliederkette mit der Wolle ganz beim Rand annähen. Durch jedes Loch mind. einmal. Am Anfang und Ende unbedingt gut vernähen.








3. So sollte es dann etwa aussehen. Feertiiig!!



















Kommentare:

Lady-Pa hat gesagt…

eine schöne idee :)


Lady-Pa

xoxo

Claudia Duff hat gesagt…

heey!! ihr seid wirklich gut! hab nämlich auch erst gerade letztens so einen entdeckt, der mir super gefallen hat. aber eben...er war leider zu teuer für mein studentinnenbudget :(( deshalb: danke für den tipp!! :D

Anonym hat gesagt…

wirklich hübsch gemacht!