Montag, 20. September 2010

Pejd's Montagstipp: Handmade Schminke

Am 11. September eröffnete im Zürcher Szeneviertel die süsse Antwort auf den kommenden Winterblues. Das Ponyhütchen bietet Cupcakes, Gugelhöpfe und ein "Eis am Stiel" - diese sind aber nicht für den Verzehr geeignet.

Die süssen kleinen Verführungen sind Bade- und Schminkartikel. Ponyhütchen schafft es in feiner Handarbeit die Badekugeln in so verlockende Formen zu bringen:


Die Gründerin von Ponyhütchen begann 2008 mit Seifenrezepten aus dem Internet und entwickelte daraus weitere Produkte. Unglaublich, dass diese kreative Frau einmal in Deutschland Jura studiert hat.

Nebst den Badecupcakes gibt es Lidschatten in 80 (!) verschiedenen Farben und zusammenstellbare Badezusätze. Zuerst die Basis wählen (Schaumig, Badesalz oder sprudelnd), dann Aroma und Farbe dazu - und dann das Bad geniessen.

Wer nicht gerade in der Nähe von Zürich ist kann natürlich auch über ihren Online-Shop einkaufen, ansonsten lohnt sich der Ausflug in ihren Store (besonders Samstags, dann ist nämlich Cüpli-Tag!

Kommentare:

MAEDCHENWAHN hat gesagt…

Daumen hoch, Frau PonyHütchen!

[süss, der Emil - und schon sooooo groß]

Pony Hütchen hat gesagt…

Danköööö!