Dienstag, 7. September 2010

Römisches Neckholdershirt

Letztens ist mir in unserer Inspirationsmappe dieses ausgeschnittene Bild in die Hände gerutscht. Leider ist uns die Quelle abhanden gekommen, aber das ist natürlich kein Grund es nicht nachzustylen! Mein momentan absoluter Liebling! Anstatt Strass können auch Perlen, Muscheln, Steinchen etc. verwendet werden.

 



Material
Graues Neckholdershirt
Leder (-imitat)
Strasssteine

Werkzeug
Schere
Textilleim
Strassapplikator
Stift

Tutorial

 
1. Das Shirt auf die Rückseite des Leders legen und mit einem Stift die Umrisse/Eckpunkte einzeichnen.













2. Die Eckpunkte miteinander verbinden und die Form des Lederausschnittes zeichnen.













3. Die Form ausschneiden.
















4. Die Strasssteine mit einem Strassapplikator auf das Leder kleben. Anstatt des Strassapplikators kann man die Steine auch mit gewöhnlichem Textilleim aufkleben (dauert einfach länger).









5. Die Rückseite des Lederausschnittes mit Textilleim einstreichen.





6.  Gegebenenfalls das Neckholdershirt auch noch mit Textilleim bestreichen.










7. Einen Karton in das Shirt legen um zu verhindern dass der Leim auf die Rückseite durchdrückt. Den Lederausschnitt auf das Neckholdershirt legen und andrücken. Trocknen lassen.

Kommentare:

Vanny hat gesagt…

Das Bild uist aus der Burda. 3/2010 glaub ich :)

Pejd's Fashionblog hat gesagt…

jaaa da könntest du noch recht haben :D