Mittwoch, 27. Oktober 2010

Halloween: Zombiebraut Make-up Tutorial

Um als Zombie-Braut erkannt zu werden, braucht es nicht nur ein gutes Kostüm sondern auch ein passendes Make-up. Für dieses Make-up braucht ihr ca. 40 Minuten. Damit es auch den ganzen Abend hält und nicht verwischt, gibt es in Fasnacht- oder Theatershops Fixiersprays. Viel Spass!



Material
weisse Theaterschminke
schwarzer Kajal
schwarzer Lidschaten
brauner Lidschaten
Rotes Rougepuder

Werkzeug
diverse (Make-up)-Pinsel
einen Schwamm

Tutorial

1. Mit dem Schwamm die weisse Theaterschminke auf Gesicht und Hals auftragen. Damit die Haut noch ein wenig durchschimmert, die Farbe tupfen und nicht streichen. 
 2. Mit einem Pinsel braunen Lidschatten in die eingezeichneten Bereiche auftragen. Funktioniert auch gut mit den Fingern.
 3. Mit schwarzem Lidschatten die Bereiche noch mehr herausheben. Den zuvor aufgetragenen braunen Lidschatten nicht ganz verdecken sondern nur verdunkeln.
 4. Mit einem roten Lidschatten oder Wangenrouge den unteren Augenbereich rot färben.
 5. Mit dem Kajal die Augenbrauenform zuerst einzeichnen und dann ausmalen.
6. Mit einem spitzen Kajal oder einem feinen Pinsel und schwarzem Lidschatten ein paar Narben auf das Gesicht zeichnen. (Auch bei den Lippen!)

Kommentare:

hasi hat gesagt…

hahahah gseht hammer geil us, so chasch mich den au schminke am sa. :D

Merlindora hat gesagt…

Sieht richtig cool aus!! Erstaunlich, wie wenig Produkte man dafür eigentlich nur benötigt, sieht viel aufwendiger aus!

Chaosmacherin hat gesagt…

Ich hätte hier eher n einen Vampir, als an einen Zombie gedacht, aber so oder so, es sieht super aus! :)

Pejd's Fashionblog hat gesagt…

hasi & Merlindora: Vielen Dank!

Chaosmacherin: Vampir oder Zombie spielt auch keine grosse Rolle :-) Haupsache düster....