Montag, 28. Februar 2011

Lange Kette günstig selber machen

Diese Kette von Isabel Marant ist für rund 150 Euro erhältlich. Momentan ist sie überall anzutreffen, da sie jedes Outfit aufpeppt! Die günstige Alternative ist schnell und günstig umzusetzen. Deshalb macht man sie am besten in verschiedenen Farben, dann hat man bestimmt immer die passende Kette zum Outfit.




Material
Gliederkette
Perlen
Silch (durchsichtiger Faden)
rundes Stück Stoff
1 Anhänger
2 Quetschperlen

Werkzeug
Zange
Schere
Nadel

Tutorial


 1. Mit der Nadel die Perlen auf den Silchfaden auffädeln. Die Länge der aufgefädelten Perlen sollte in etwa der Hälfte der gewünschten Halskettenlänge entsprechen. In meinem Fall ca. 45 cm.
 2. Danach eine Quetschperle auffädeln.
3. Wie abgebildet zuerst durch das letzte Glied der Kette und dann wieder zurück zur Quetschperle. 
4. Mit der Zange die Quetschperle schliessen, so dass der Silch nicht mehr verrutscht. Das abstehende Ende abschneiden. Das Gleiche auch am anderen Ende wiederholen. 
 5. Das runde Stück Stoff in der Mitte mit Daumen und Zeigefinger anheben und mit Nadel und Faden rundumnähen.
 5. Ein Glied der Kette abtrennen und so den Anhänger an die Kette befestigen. Mit der Zange verschliessen.
6. Das Selbe auch mit dem Kettenanhänger machen. Fertig!

Kommentare:

Larue hat gesagt…

Ohh wie toll, eure Blog inspiriert mi immer zu neue DIY Projekt =D

söt au mol biz drüber blogge =)

amanda archambault hat gesagt…

Those are cool!
Great post, thanks for sharing!
toppedoffwitharedhat.blogspot.com
xoxo, Amanda Archambault
Follow me and I'll follow you! :)

Enter to win best dressed for March by visiting my blog and following instructions!

Pejd's Fashionblog hat gesagt…

@ Larue: Danke vil mal fürs nette Kompliment!