Mittwoch, 8. Juni 2011

DIY: Schlüsselanhänger von Louis Vuitton

Obwohl wir bis jetzt einen wirklich warmen und sonnigen Frühling erleben durften, sehnen wir uns nach (noch mehr) Sonne, Strand, Meer und Palmen. Doch bis zu den langersehnten Sommerferien verkürzen wir uns das Warten doch am besten mit dem Basteln von Palmen und Co.














Material
Fimo (Farben: Orange, Schwarz, Grün, Sand, Braun, Violett)
Verbindungselemente in gold
Schlüsselanhänger

Werkzeug
Schmuckzange (Schere geht auch mit etwas Geduld ;))
Filzstift


DIY-Tutorial


1. Ausgangslage










2. Nun mit dem orangen Fimo eine Blume formen. Etwas vom schwarzen Fimo zu einem Bällchen rollen und in die Blume eindrücken. Das Ringlein darf noch nicht angemacht werden (Im Bild ist's falsch...)



3. Jetzt einen Kreis aus dem violetten Fimo formen (Bällchen und dann flach drücken). Nun kann er mit einem normalen Filzstift beliebig angeschrieben werden. Das Ringlein darf noch nicht angemacht werden (Im Bild ist's falsch...)








 
4. Für den Stamm der Palme werden am besten die verschiedenen Teile einzeln angefertigt und dann langsam zusammengefügt.











5. Jetzt die Baumkrone mal ungefähr formen und danach mit den einzelnen Blättern beginnen (einschneiden)









6. Jetzt die Baumkrone und den Stamm zusammenfügen damit der Übergang fliessend wirkt.














7. Zuerst alle Ringlein ineinander fügen und danach ein Ringlein in den anhänger drücken (hinten mit einem Stückchen Fimo "ankleben")

Jetzt den Schlüsselanhänger in den vorgeheizten Backofen und bei ca. 100 °Grad ca. 20 backen (bis er hart ist)



Kommentare:

Annika hat gesagt…

Wow das finde ich so toll!

Eure seite ist wirklich super, ich kann much gar nicht entscheiden mit welchem diy ich beginnen soll!

Liebe grüsse
Annika

Sandra hat gesagt…

Ich kann mich Annika nur anschließen, daher habe ich euch den "The Versatile Blogger"-Award verliehen und euch in meinem Post kurz vorgestellt.. Vielleicht mögt ihr ja mitmachen. Ansonsten dürft ihr euch einfach gerne über das Lob freuen :)

Sandra

Pejd's Fashionblog hat gesagt…

@ Annika: Vielen Dank für deinen lieben Kommentar!! :)

@ Sandra: Ganz herzlichen Dank für den Award. Darüber freuen wir uns riesig und es motiviert wahnsinnig!! :D Wir machen allerdings bei Awards, Freitagsfüller etc. nie mit, freuen uns aber immer sehr darüber.

Einen schönen Tag euch beiden!

Elli & Jeannine

Sandra hat gesagt…

Ich denke, dass ist die Hauptsache, dass ihr wisst, es gibt Leute (mich z.b.), die euren Blog mögen und Inspiration daraus schöpfen. Ob ihr da jetzt mit macht oder nicht, ist nebensächlich. Wie ihr vielleicht gelesen habt, hab ich ja auch lange (4 Monate) überlegt, ob ich was zu dem Award schreiben soll.
Freitagsfüller finde ich allerdings auch sehr dämlich. ;-)