Dienstag, 17. Mai 2011

DIY: Altes Shirt aufpimpen

Talbot Runhof und Chanel haben in ihrer Frühjahr/Sommer-Kollektion beide viel Zeit an der Nähmaschine verbracht. Die klassischen Kleider in hellen und unauffälligen Farben werden mit kontrastreichen Nähten aufgepeppt. Egal ob geometrisch wie bei Talbot Runhof oder wirr wie bei Chanel. Wir haben uns an einem Shirt versucht, und sind mit dem ersten Versuch gar nicht so unzufrieden.




Material
altes Shirt
Pailetten

Werkzeug
Nähmaschine
Nadel und Faden
Schere
Bleistift
Lineal

Tutorial


1. Mit dem Lineal und Bleistift gleichmässige Linien auf das Shirt zeichnen.






















2. Mit einem Zickzack-Stich entlang der eingezeichneten Linien nähen.
Tipp: Die abstehenden Fäden auf der Innenseite des Shirt verknoten statt zu vernähen.



3. Zum Schluss noch ein paar Pailetten aufnähen und fertig ist das Shirt!



Kommentare:

Aliki hat gesagt…

Das gseht ja richtig lässig us!

Fee hat gesagt…

Sieht hübsch aus!
♥Fee
http://floral-fascination.blogspot.com/

Anonym hat gesagt…

Hehe geil :D

mausaal hat gesagt…

echt coole idee! :)

Pejd's Fashionblog hat gesagt…

Vielen Dank!