Samstag, 14. April 2012

DIY: Ring aus Löffel selbstgemacht

Dieses DIY ist schon eine Weile her, ich glaube das ist entstanden als ich im Februar mit einer Lungenentzündung 3 Wochen zu Hause war... (schreckliche Erinnerungen!)
Auf jeden Fall, wars mir da ziemlich langweilig und mir ist das DIY eingefallen weil ich den ganzen Tag im Internet nach Trauringen gesucht habe. Etwa 100 Gedankensprünge weiter sass ich dann am Tisch und hab versucht den Löffel auseinander zu bekommen. Sieht auf jeden Fall einfacher aus als dass es ist! Nehmt den leichtesten/ältesten Löffel den ihr zu Hause (oder im Brocki) finden könnt!

Material
alten Teelöffel
Knopf
Werkzeug
Zange
Schleifpapier
Kraftkleber

1. Den Löffel mit der Zange auseinanderbrechen (benötigt Kraft & Geduld!)

2. Die Enden am Schleifpapier verfeinern

3. Den Löffelstiel mit der Zange biegen, so dass er um den Fingen passt. Vorsichtig arbeiten damit keine/wenige Kratzer entstehen

4. Den Knopf auf den Löffel kleben und trocknen lassen.

Kommentare:

Ginaa hat gesagt…

Wow, wow, wow!Das ist echt eine klasse Idee! Vorallem, weil wir im Keller noch altes Besteck herumschwirren haben! Nur eine Frage: Wo bekommt man so schöne Knöpfe?

Pejd's Fashionblog hat gesagt…

Hi Ginaa
die Knöpfe habe ich mal bei einem Ausverkauf ganz günstig kaufen können. Halt die Augen in Bastel,- und Stoffläden immer offen und auch an Flohmärkten. Dort gibts manchmal ganz hübsche Knöpfe oder auch Anstecker!
Liebe Grüsse
Elli

Anonym hat gesagt…

Super tolle Idee